Dein Ziel ist ein glückliches und entspanntes Miteinander mit Deinem Hund?

Und diesen Weg möchtest Du möglichst artgerecht gehen?

Follow me Coaching® ist die Abkürzung in der Hundeerziehung. Schnell, effektiv und nachhaltig!

Follow me Coaching® orientiert sich am hündischen, sprich natürlichen Verhalten der Hunde untereinander. Ein natürliches Rudel lebt in einer ausgeprägten Hierarchie zusammen. Diese ist notwendig, damit jedes einzelne Rudelmitglied einen Betrag für die Gemeinschaft leisten kann, um so das Überleben aller zu sichern.

Diese Verhalten entspricht dem genetischen Erbe des Hundes. Es folgt den Prinzipien nach Regeln, Grenzen und Zuneigung.

Wozu bei der Erziehung des Hundes nicht gleich hier ansetzen, anstatt ihn mit Leckerchen lediglich zu dressieren?

Mein Ziel in der Arbeit mit Dir und Deinem Hund ist, dass Dein Hund sich wieder an Dir  orientiert und Dir vertraut, schließlich legt er seine Sicherheit in Deine Hände. Und so liegt es an Dir, ihm zu zeigen dass er sich auf Dich auch verlassen kann.

 

Der Hund bewertet seinen Menschen danach, ob dieser in jeder Situation souverän und angemessen handeln kann. Kommt er zu dem Ergebnis, der Mensch eigne sich nicht für diese Aufgabe, so übernimmt der Hund zwangsläufig die Verantwortung. 

 

Und: ist damit maßlos überfordert!

 

Anzeichen dafür, dass der Hund sich für die Führung seiner Menschen verantwortlich fühlt, könnten beispielsweise folgende Verhaltensweisen sein:  

  • aggressives Verhalten anderen Hunden gegenüber, sogenanntes "Leinenpöbeln"
  • beständiges Ziehen an der Leine, trotz des Einsatzes verschiedener "Techniken"
  • das Verbellen und/oder Jagen von Joggern, Fahrradfahrern oder Autos 
  • Jaulen und Bellen wenn der Hund alleine bleiben soll
  • Pfoten lecken bis eine Wunde entsteht, an der Rute knabbern etc.

Versucht der Mensch den Hund in den oben genannten Situationen zu stoppen und gelingt ihm dies nicht, könnte der Hund zu folgender Schlussfolgerung gelangen: "Wenn mein Mensch mich in meinem Verhalten nicht stoppen kann, wie will er mich dann in der Welt da draußen beschützen können?"


Überzeuge Dich selbst, wie ein Hund sein Verhalten ändert, wenn ihm die Verantwortung abgenommen wird und er die notwendige Führung durch seinen Menschen erhält:

Follow me Coaching® - Mentalcoaching für Mensch und Hund!


Welches Ziel möchtest Du gerne bei Deinem Hund erreichen?

 

  1. Einen Hund, der an lockerer Leine läuft?
  2. Einen Hund, der einfach entspannt an anderen Hunden vorbei geht?
  3. Einen Hund, der an Deiner Seite bleibt und nicht mehr jagen geht?
  4. Einen Hund, der Jogger, Fahrradfahrer und Kinderwagen links liegen lässt?
  5. Einen Hund, sich an Dir orientiert, statt nervös die Umgebung abzuscannen?
  6. Einen Hund, der umgehend kommt, wenn Du ihn rufst?
  7. Einen Hund der alleine zu Hause bleibt, ohne dass Du Dir Sorgen machen musst?
  8. Einen Hund, der Dir folgt und nicht dem Leckerchen? 

 

Welches Ziel möchtest Du gerne bei Dir selbst erreichen?

 

  1. Ein (An)führer werden, auf den der Hund sich verlassen kann?
  2. Ein (An)führer werden, an dem der Hund sich orientieren kann?
  3. Ein (An)führer werden, der konsequent und souverän führt?
  4. Ein (An)führer werden, der auch in herausfordernden Situationen entspannt bleiben kann?
  5. Ein An(führer) werden, der das Verhalten seines Hundes deuten kann und weiß was er braucht?
  6. Ein (An)führer werden, der nachhaltige Veränderungen im Verhalten seines Hundes bewirken kann?

All das ist möglich!

... und zwar ohne Leckerchen, ohne Kommandos, ohne einem mehr an Auslastung und auch ohne dem Hund Schmerzen zuzufügen..

 


Meine Visitenkarte - Meine Hunde:

Dir gefällt dieses Video und auch Du möchtest mit Deinem Hund einen neuen, nachhaltigen und effektiven Weg für ein entspannteres Miteinander gehen? Dann bist Du auf meinem Basisseminar "Follow me" genau richtig. Dieses Seminar bildet die Grundlage für ein vertrauensvolles Miteinander. Neben einem umfassenden Theorieteil, indem Du lernst wie Dein Hund "tickt" und was notwendig ist, damit er Dir folgt, liegt der Schwerpunkt in der Praxis auf den Themen Respekt und Vertrauen, Körpersprache von Hund und Mensch, Leinenführigkeit und (je nach Gruppenzusammensetzung) auf den Themen Freilauf und Hundebegegnungen. 


Du hast bereits ein "Follow me" Seminar bei mir besucht und möchtest Deine erworbenen Kenntnisse auffrischen? Dann freue ich mich sehr, Dich bei meinem eintägigen Seminar für "Refresher" wieder zu sehen!


Du möchtest lieber einen ganzen Tag lang ein Einzelcoaching mit mir und Deinem Hund? Kein Problem, Du kannst mich gerne ganztägig nur für Dich und Deinen Hund buchen.


Du hast bereits ein Seminar oder Einzelcoaching bei mir besucht und hast Lust dazu, dass wir gleich mehrere Tage zusammen verbringen? Dann habe ich hier das passende Angebot für Dich: "Walk und Talk", in schönster Natur verbinden wir gemeinsames Laufen mit Coaching. Vier gemeinsame Tage mit Spaß, Freude und jeder Menge neuer Erkenntnisse.


Coaching Deiner Führungsqualitäten

Als studierte Diplom-Sozialpädagogin mit mehreren Coachingausbildungen (u.a. Gestalttherapie, NLP, Hypnose und systemischem Coaching), sowie als gelernte und zertifizierte Hundetrainerin, hole ich für Dich aus allen Ausbildungen das Beste raus, um Dich maximal zu unterstützen.

 

Die Nachhaltigkeit eines Seminars hängt davon ab, ob es dem Teilnehmer gelingt, seine neu gewonnenen Erkenntnisse auch im Alltag langfristig umzusetzen. Neben der Motivation "dran zu bleiben", spielen die innersten Überzeugungen des Halters, die er über sich selbst und seinen Hund hat, eine entscheidende Rolle. Ist es dem Halter nach einem Seminar gelungen, sich selbst und seinen Hund in einem "neuen Licht" zu sehen, so ist der Weg frei für ein harmonisches und entspanntes Miteinander.

 

Wirken jedoch noch alte Überzeugungen beim Halter (z.B. "alleine schaffe ich das nicht", oder "mein Hund wird immer nervös bleiben") und es ist ihm nicht gelungen, diese Unsicherheiten und Zweifel dauerhaft abzulegen, so ist es wahrscheinlich, dass Hund und Halter nach kurzer Zeit wieder in ihr altes Muster fallen.

 

Doch wie kannst Du nachhaltig lernen diese Zweifel und Unsicherheiten dauerhaft abzulegen? Hast Du es schon einmal mit Schönreden probiert? Nach dem Motto. "Ist ja auch gar nicht so schlimm!" oder "So sehr stört es mich auch nicht, irgendwann legt sich das schon!" Und hat das funktioniert? Die Antwort ist vermutlich: Nein!

 

Positives Denken und Schönreden kann nicht funktionieren, solange bei Dir noch unbewusst blockierende Überzeugungen wirken. Ob es die Angst vor der nächsten Hundebegegnung ist, der Du Dich nicht gewachsen fühlst oder der Glaube darüber, Dein Hund habe Dich nicht mehr "lieb", wenn Du ihm Regeln und Grenzen setzt. Vielleicht sagst Du Deinem Hund auch "Nein" und handelst "ist ja nicht so wichtig"?

 

Fakt ist, alle diese inneren Einstellungen wirken in Dir und Dein Hund, mit den Fähigkeiten eines Seismographen, wertet diese Botschaften aufgrund Deiner Körpersprache, Deiner Mimik, Deiner Atmung, Deiner Tonlage, Deines Geruchs und Deines Erregungsniveaus aus. Und je nachdem, zu welcher Schlussfolgerung er gelangt, wird er Dir folgen oder die Dinge weiterhin auf seine Art regeln.

 

Damit Du wirklich in Dein volles Potential kommen und authentisch und klar mit Deinem Hund kommunizieren kannst, ist es notwendig, das es Dir gelingt Deine blockierende Denkweise aufzulösen. Deine Gedanken erschaffen Realität, indem Dein Hund Dir Deine innersten Überzeugungen wiederspiegelt. Meine Aufgabe ist es, Dich dabei zu unterstützen, Deine innere Einstellung über Deine eigenen Fähigkeiten und die Fähigkeiten Deines Hundes dauerhaft zu verändern. Dafür bin ich ausgebildet und darauf bin ich spezialisiert.

 

Ich helfe Dir dabei, aus blockierenden Mustern und Denkweisen auszusteigen, um der Mensch zu werden, auf den Dein Hund sich verlassen kann.

 


Dein Erfolg ist mein Erfolg!

Über den Grad des Erfolges nach einem Seminar nach dem "Follow me" Konzept, entscheiden folgende Faktoren:

 

Das braucht es bei Dir:

  • die Absicht, das Verhalten Deines Hundes wirklich ändern zu wollen
  • die Bereitschaft Neues zu lernen und neue Wege zu gehen
  • Humor und Spaß
  • eine entschlossene und entspannte Haltung
  • die Bereitschaft klare Regeln und Grenzen zu setzen
  • die Absicht ein neues Verständnis zu entwickeln und den Willen, gemäß dieses Verständnisses zu führen
  • Offenheit und Flexibilität
  • die Beharrlichkeit so lange "dran zu bleiben", bis Dein Hund das gewünschte Verhalten zeigt 

Das braucht es bei Deinem Hund:

  • ein Mindestmaß an Bereitschaft sich führen zu lassen (an dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass das "Follow me" Konzept meiner Erfahrung nach bei 85 % aller Hunde zu dem gewünschten Ergebnis führt)

Das bekommst Du von mir:

  • 100 % Engagement
  • mein ganzes Expertenwissen
  • die Absicht für maximale Ergebnisse bei Dir und deinem Hund
  • eine positive, ehrliche und humorvolle Kommunikation

Du bist hier richtig, wenn:

  • Du bereits weißt, dass Du Dein Verhalten ändern musst, damit Dein Hund sich ändern kann
  • Du bereit bist die Verantwortung für Euer Team zu übernehmen

Du bist hier nicht richtig, wenn:

  • Du denkst, ich könnte Deine Hund "reparieren"
  • Du das Verhalten Deines Hundes dauernd interpretierst und rechtfertigst
  • Du denkst bei Deinem Hund klappt "es" sowieso nicht

 


 

Bereit für neue Ergebnisse und mehr Lebensqualität im Zusammenleben mit Deinem Hund?

 

Dann informiere Dich jetzt in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch unter 0157/39472293.

 

Ich freue mich auf Dich!